Jugendjahresfeier

„Hereinspaziert!“

…heißt es bald beim MVO-Nachwuchs. Während die Kleinsten ihre Flötenstücke sowie kleine Zirkusnummern üben und Masken und Deko basteln, proben auch die beiden Nachwuchsorchester des MVO, die Wilde 13 und die Jugendkapelle, mit Feuereifer, bis die große Zirkusshow am Sonntag, 15.12. ab 14:30 Uhr in der Aschingerhalle startet! Die jungen Künstler freuen sich über ein großes Publikum!

Auch das Große Blasorchester probt indes auf Hochtouren: Die Musiker des Großen Blasorchesters und ihre Dirigentin Evelyn Majewski, freuen sich, Sie alle statt zur letzten Probe dieses Jahres am Montag, 16.12. zum Adventskonzert in die St. Laurentius-Kirche im Amthof einladen dürfen. 

Um 20:00 Uhr spielen wir für Sie bei freiem Eintritt weihnachtliche Stücke von Film-, über Popmusik bis hin zu traditionellen Liedern – und gönnen uns gemeinsam mit Ihnen eine weihnachtlich-stimmungsvolle Ruhepause von Adventshektik und Plätzchenstress. 

Wir freuen uns sehr auf Sie!

Einladung zum (Wieder-)Einstieg: Vorbereitung aufs Weihnachtskonzert


Am Montag, 4.11. startet wir in die heiße Phase der Vorbereitung auf unser kleines Weihnachtskonzert am 16.12. Wir möchten diese Gelegenheit nutzen, alle ehemaligen, zugezogenen und sonstigen Musiker einzuladen, in das Musizieren im Großen Blasorchester des MVO hineinzuschnuppern.

Du spielst ein Blas- oder Schlaginstrument und suchst noch – oder wieder – Anschluss an ein Orchester, dann schau doch mit Instrument am Montag, 4.11. um 20 Uhr im DRK-Saal in Oberderdingen vorbei. Die Musiker und unsere Dirigentin freuen sich über Unterstützung in allen Registern! 

Noch Fragen? Melde dich…

Ausflug der MVO-Jugend nach Tripsdrill

Am Sonntag, 13.10.19, fuhren die Nachwuchsmusiker des MVO nach Tripsdrill. Am Morgen ging es für die rund 30 Kinder und Jugendlichen der Flötengruppen, der Wilden 13 und der JuKa mit dem Bus in Richtung Cleebronn. Bei strahlendem Sonnenschein reihten wir uns gemeinsam mit den vielen weiteren Parkbesuchern in die Schlangen der ersten Attraktionen.

Während die Jüngeren viel Spaß auf dem Tausendfüßler, dem Fliegenpilz und dem Donnerbalken hatten, waren die wilden Fahrten mit der Katapult-Achterbahn Karacho, der Holzachterbahn Mammut und der G‘sengten Sau das Highlight für die Jugendlichen. Dank Iris Krimmel, Cordula Kögel und Svenja Krämer war in den Pausen für beste Verpflegung durch leckere Gebäcke gesorgt. Abkühlung boten uns an diesem heißen Oktobertag die zahlreichen Wasser-Attraktionen. Nach einem Stopp in der Spielewelt „Sägewerk“ fanden sich am Nachmittag alle Musiker auf dem großen Platz an der Altweibermühle ein. Hier gab das Jugendorchester unter der Leitung von Marius Kroh Unterhaltungsmusik von Grease, Ed Sheeran und Co zum Besten. Auch die Jüngsten spielten unter der Leitung von Svenja Krimmel und Simone Weißenrieder zwei Stücke auf ihren Blockflöten. Für ihren Auftritt erhielten die jungen Musiker reichlich Applaus von den Parkbesuchern. Nach einem ereignisreichen Tag kehrte die große Gruppe mit bester Laune zurück nach Oberderdingen.

Erster Auftritt mit Evelyn Majewski

Nach etwa vier Wochen gegenseitigen Kennenlernens fand am 6. Oktober der erste Auftritt der Oberderdinger Musiker unter neuer musikalischer Leitung statt: Gemeinsam mit Dirigentin Evelyn Majewski sorgte der MVO beim Erntedankfest in Ölbronn für hervorragende Stimmung auf und vor der Bühne. 

Alle, die den unterhaltsamen Abend leider verpasst haben, dürfen sich auf den Auftritt der MVOler am Kerwe-Sonntag (10. November) freuen. Neben dem Großen Orchester wird an diesem Nachmittag auch die Jugendkapelle für Sie aufspielen.

Altpapiersammlung am Samstag 14. September

Am Samstag, 14.9. findet die nächste Altpapiersammlung durch den MVO in Oberderdingen und Großvillars statt.

Alle Helfer – aus den Reihen der Aktiven, der Jugend, der Eltern, der Passiven sowie alle Freunden des MVO – sind herzlich willkommen uns zu unterstützen – wir freuen uns sehr über jede helfende Hand!

Bitte stellen Sie Ihr Altpapier ab 9 Uhr bereit.

Vielen Dank schon jetzt für die Unterstützung!

Oberderdinger Nachwuchs legt erfolgreich Prüfungen zum JMLA ab

Auch in diesem Jahr dürfen wir vier Oberderdinger Nachwuchs-Musikern zur bestanden JMLA Prüfung in Bronze und Silber gratulieren.

Die Eltern und Besucher fanden sich Anfang August zur Urkundenübergabe im Schloss Flehingen ein, wo sich die Jugendlichen eine Woche lang intensiv sowohl in der Musiktheorie und Gehörbildung als auch in der Praxis auf die jeweiligen Prüfungen vorbereiteten.

Ein weiterer vereinsinterner und bereits zur Tradition gewordener Programmpunkt in dieser Woche war das gemeinsame Mittagessen bei Iris. Dafür vielen herzlichen Dank! 

Auch die Orchesterprobe mit allen Teilnehmern war ein wichtiger Bestandteil dieser Woche – davon, dass es sich gelohnt hat, durfte man sich dann beim Abschlusskonzert überzeugen.


Wir gratulieren herzlich zum Abzeichen in Bronze: 
Robin Fischer, Trompete
Noel Heugel, Bariton
Sven Lehmann, Trompete

…und zum Abzeichen in Silber:
Maximilian Ludwig, Trompete

Ein besonderer DANK geht an Alicia Fretz für die gute Vorbereitung!

Evelyn Majewski zur Dirigentin des MV Oberderdingen gewählt

Zum 1.September 2019 wird zum ersten Mal in der Geschichte des MVO eine Frau den Dirigentenstab des Großen Blasorchesters übernehmen: Evelyn Majewski aus Sternenfels wurde Ende Juli von den aktiven Musikern zur neuen Dirigentin gewählt.

Musikwissenschaft und Musikinformatik an der Hochschule für Musik in ihrer Heimatstadt und studierte im Anschluss Blasorchesterleitung und Instrumentalpädagogik (Querflöte)
an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Mannheim.

Seit Anfang des Jahres dirigiert Frau Majewski den Musikverein Berghausen und bereits seit 5 Jahren leitet sie erfolgreich den Musikverein Maximiliansau, wo sie Ende des Jahres aufgrund der Entfernung ihr Amt niederlegen wird.

Im Rahmen ihres Studiums konnte sie außerdem regelmäßige Erfahrungen mit Berufsblasorchestern wie den Heeresmusikkorps in Ulm und Koblenz, sowie der Sächsischen Bläserphilharmonie sammeln.

Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit und wünschen Evelyn Majewski einen guten Start bei uns in Oberderdingen!

Der MVO startet in die Sommerpause


Nach zahlreichen musikalischen und außermusikalischen Aktivitäten, diversen Festen und einem ereignisreichen ersten Halbjahr sind alle musikalischen Gruppen des MVO inzwischen in der wohlverdienten Sommerpause gelandet.

Schade, dass der Auftritt so ins Wasser fiel – zumal sich die Flötenkids noch zwei Tage zuvor zum Sommerabschluss bei strahlendem Sonnenschein und knapp 40 Grad mit Wasserspritzerei, Spiel, Spaß und Basteln im Schatten rund um den MVO-Bauwagen vergnügten.


Für das Große Blasorchester stand indes noch ein anstrengender Tag auf dem Programm: Nach 8 Jahren verabschiedeten wir in unserer letzten Montagsprobe Philipp Zink bei einem gemütlichen Grillfestle hinter dem DRK, starteten dann jedoch noch nicht in die Ferien: Am vergangenen Sonntag stellten sich nämlich die vier zuvor aus den Bewerbern ausgewählten Interessenten für das Amt des Dirigenten unseres MVO-Hauptorchesters vor, forderten die Musiker bei jeweils einstündigen Probedirigaten und stellten sich anschließend den offenen Fragen.

Wer von den aktiven MVOlern am frühen Abend letztlich zur Nachfolge gewählt wurde, werden wir in der nächsten Ausgabe des Blättle bekannt geben und den neuen Dirigenten vorstellen.

1. Mai auf dem Horn


Strahlender Sonnenschein, leckeres Essen und Getränke und super Stimmung – beim ersten Hornfest dieses Jahres meinte es Petrus gut mit dem MVO und den wanderlustigen Gästen: Nach eher herbstlichen Tagen lockte ein herrlicher Frühlingstag unzählige Besucher aufs Derdinger Horn!


Bei leckeren Grillwürsten, saftigen Steaks, gutem Bier und natürlich einem feinen Tropfen Wein wurden die Besucher durch den Musikverein Ölbronn, den Musikverein Mühlacker sowie durch den eigenen Nachwuchs und eine Kleinbesetzung der Oberderdinger Musiker bestens unterhalten. Im Speisenangebot durften sich die Besucher zusätzlich auch wieder über knackige Currywürste mit feiner Soße sowie über leckeren Kuchen, Kaffee und Tee im MVO-Jugend-Café freuen.

Ein herzliches Dankeschön an die Lieferanten all unserer Leckereien, allen Helfern und dem Reisebüro Wöhrle für die Bereitstellung des Shuttle-Busses sowie dem Autohaus Hack, dank dem unser „Horn-Lieferant“ für Nachschub auf den Tellern der hungrigen und durstigen Gäste sorgen konnte. 

Wir freuen uns auf unser zweites Hornfest am Vatertag (30. Mai), an welchem Sie neben dem Musikverein Zaisenhausen e.V., der von 11.00 bis 13.00 Uhr spielt, der Musikverein Rohrbach a.G. (13:00 bis 15:00 Uhr) und im Anschluss die Musikfreunde Winzenheim (Bad Kreuznach) unterhalten werden.

Da zwei so beliebte Feste zahlreiche Helfer fordern, freuen wir uns über alle, die uns unterstützen möchten: Sowohl in der ersten Schicht von 9 bis 14 Uhr als auch in der zweiten Schicht von 14 Uhr bis Ende benötigen wir noch einige Helfer. Wer Lust und Zeit hat, kann sich gerne bei einem der aktiven Musiker melden oder unter schriftfuehrer@mv-o.de Bescheid geben. Im Voraus herzlichen Dank!